26. Mai 2019Wort zum Tag

Das ist mir lieb, dass der HERR meine Stimme und mein Flehen hört.
Wenn du betest, so geh in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir's vergelten.
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche ref-rheinfelden.ch: 0 online, 186 heute, 7597 Monat