Pilgern

Gemeinsam auf dem Pilgerweg
IMGP2017<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rheinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>566</div><div class='bid' style='display:none;'>4406</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>
IMGP2016<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rheinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>566</div><div class='bid' style='display:none;'>4405</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>
IMGP2026<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rheinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>566</div><div class='bid' style='display:none;'>4415</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Am 5./6. Sept. 2020 geht es weiter

Wir bewandern gemeinsam den schweizerischen Teil des europäischen Kulturwanderweges „Auf den Spuren der Hugenotten und Waldenser“.

Unten auf der Seite finden Sie das Anmeldeformular.

Unsere Route Sa, 5. Sept.

Langenthal – Zofingen
Distanz: ca. 20 km
Marschzeit: ca. 5 Std.
Höhendifferenz: hügelig, wenig Höhendifferenzen
WC: nur an den Bahnhöfen in Langenhal + Zofingen
Kirchen: ref. Kirche Langenthal (im Moment in Renovation)
kath. Klosterkirche in St. Urban
ref. Kirche in Zofingen (gegenüber dem Hotel Zofingen)
Wanderroute:
Am Ausgang von Langenthal befindet sich ein Tierpark und dann beginnt das erste längere Teilstück in einem schönen Wald. (mit möglichen Rastplätzen). Nach gut 1 ½ Std. erreicht man das Dorf St. Urban mit der imposanten Kirche des ehemaligen Klosters. Nun ist man in Kanton Luzern. Kurz nach St. Urban folgt das nächste längere Stück im Wald mit einem schönen Platz für die Mittagsrast. Nachher folgen wir dem Waldrand auf einem schmalen Weg (Einerkolonne) bis zur Begegnungsstätte Balzenwil. Unser Weg führt dann über ein Stück offenes Feld mit einem Aufstieg zum oberen Sennhof. Bis zum Dorfeingang von Strengelbach verläuft unser Weg wieder im Wald. Man durchquert Strengenbach und erreicht Zofingen. Das Hotel Zofingen ist 5 Min. von Bahnhof bei der ref. Kirche.
Anbindung OeV: St. Urban hat zwei Bahnhöfe. Alles Stunde einen Zug nach Langenthal.
Ca. 15 Min von oberen Sennhof entfernt befindet sich das Pflegeheim Sennhof. Dort hat es eine Busstation mit einer stündlichen Verbindung nach Zofingen.

Unsere Route am So, 6. Sept.

Zofingen – Aarau
Distanz: ca. 18 km
Marschzeit: ca. 4 ½ Std.
Höhendifferenz: hügelig, wenig Höhendifferenzen
WC: nur am Bahnhof Safenwil (gegen Bezahlung)
Kirchen: Stadtkirche Zofingen, Kirche Safenwil
Wanderroute:
Schon bald verlässt man Zofingen und wandert mit einer kurzen Steigung in einem längeren Wald. Unterwegs hat es mehrere Rastplätze. Nach knapp 2 Std. erreicht man Safenwil. Zur Kirche muss man einen kleinen Abstecher (allerdings mit einer kurzen steilen Steigung) machen. Die Kirche ist sehr nüchtern und abgesehen von ein paar schönen Fenstern schmucklos. Hier war Karl Barth 10 Jahre Pfarrer. Es gibt gemäss Internet ein kleines Museum in diesem Zusammenhang. Man durchquert Safenwil und passiert den Bahnhof.
Es folgt ein recht langes Stück im Wald. Nicht ganz flach aber mit wenig Höhendifferenz. Beim ‚Chuzebrünneli‘ hat es einen sehr schönen Rastplatz (Mittagessen). Später passiert man zwei künstlich angelegte Weiher mit Seerosen und vielen Fröschen. Hier wandert man entlang dem Planetenweg Kölliken - Aarau. Kurz vor Aarau verlässt man den Wald. Dort hat es einen schönen Aussichtspunkt mit Bänken. (geeignet für eine letzte Rast). Ein kurzes Stück durch die Häuser von Aarau und man erreicht den Bahnhof.
An beiden Tagen wandert man auf langen Strecken im Wald. Nur wenig geteerte Wege.
Anbindung OeV: Nur am Bahnhof in Safenwil.

Kontakt:

Peter Schoch: Verantwortung für die Route, 061 831 51 54
Peter Bretscher: Übernachtung und Administration, , 061 831 29 47,
Pfr. Leszek Ruszkowski, Impulse Unterwegs,
Pilgern19
09.09.2019
41 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
Harald Müller und Weitere

Pilgern am 5./6. September 2020

Zweitageswanderung Langenthal – Zofingen / Zofingen – Aarau
Vorname*
Name*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon*
E-Mail*
Bemerkung
Halbtax oder GA?
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)