Abgesagt - Taizé-Feier fällt aus!

(Foto: Andreas Fischer)
Corona ist im Chaiseraugschter Pfarrhaus auf Visite, weshalb wir die Taizéfeier nicht durchführen können. Wer sich in diesen irren Zeiten nach Stille sehnt, verweise ich gern auf das » Friedensgebet in Rheinfelden

Der » Gottesdienst am Sonntag wird stattfinden. Wenn der eine oder die andere daran teilnimmt, freut mich das sehr.

Pace et bene

Andreas Fischer

»Der Glaube, das Vertrauen auf Gott, ist etwas ganz Einfaches... Er ist wie ein Schritt, den wir tausendfach von neuem tun, ein Leben lang, bis zum letzten Atemzug.«
(Frère Roger Schutz, Pfarrer, Gründer und langjähriger Prior von Taizé)

In diesem Geist der Einfachheit feiern wir monatlich einmal Gottesdienst – mit Liedern, Gebet und Stille.

Zum Thema: „Windhauch“, hebräisch „hevel“ ist Leitwort im » Kohelet-Buch. Es kommt insgesamt 38mal vor. An einer Stelle wird in der Forschung vermutet, dass sie sekundär sein könnte. Bleiben 37. Das würde dem Zahlwert des hebräischen Worts „hevel“ entsprechen.

Doch auch ohne solche Zahlenspielereien ist der Leitwort-Charakter von „Windhauch“ deutlich...

Herzliche Einladung zur Taizé-Feier in der Fasten-Zeit!

Weitere Daten 2022: 22. April, 20. Mai, 10. Juni, 15. Juli, 19. August, 16. September, 14. Oktober, 25. November, 9. Dezember

Mit Pfr. Andreas Fischer, Jutta Wurm und Team
Kontakt: Pfr. Andreas Fischer