"Du, Gott, bist die Quelle des Lebens": Abendgottesdienst mit Finissage der Benefizausstellung, Predigt über Psalm 36, 6-10 und Erstaufführung einer Komposition von Rani Orenstein zu eben diesen Versen

"Ich lebe mein leben in wachsenden Ringen" (Foto: T Frey, Katalog)
Musik: Rani Orenstein
Kollekte: Source de Vie
Die kürzlich verstorbene Aargauer Künstlerin»  Therese Frei-We (1948-2022) hat ihre Bilder dem im afrikanischen Benin aktiven Hilfswerk „Source de Vie“ vermacht. Im Rahmen einer » Benefiz-Ausstellung können sie vom 11.-28. November in unserem Kirchgemeindehaus besichtigt und gekauft werden.

In diesem Gottesdienst, der zugleich die Finissage der Ausstellung bildet, findet die Erstaufführung einer Komposition unseres Kirchenmusikers Rani Orenstein statt. Mit Bezug auf "Source de Vie" hat er eigens für diesen Anlass Psalm 36, 6-10 im hebräischen Urtext vertont („Du, Gott, bist die Quelle des Lebens, in deinem Lichte schauen wir das Licht“). Derzeit ist ein Ad hoc-Chor dabei, das kleine, feine Werk einzustudieren. Die Predigt befasst sich mit denselben Versen.

Kollekte zugunsten von „Source de Vie“; die Gründerin des Hilfswerks, die Aargauerin Margrit Dieterle, wird beim Gottesdienst anwesend sein und die Kollekte vorstellen.

Der Apero wird von Bewohnerinnen des Asylzentrums Kaiseraugst ausgerichtet.
Kontakt: Pfr. Andreas Fischer