Gottesdienst mit Taufe

Maria und Elisabeth (Foto: Pixabay)
Musik: Nina Haugen, Tanja Dünki (Gesang),
Kollekte: Cartons du Coeur
Alles wirkliche Leben ist Begegnung

Herzliche Einladung zu diesem Gottesdienst am 1. Advent. "Alles wirkliche Leben ist Begegnung", das hat der jüdische Religionsphilosoph Martin Buber einmal gesagt. "Sein" ist für ihn immer Beziehung und Begegnung. Nur im Dialog miteinander kann der Mensch sein Menschsein entfalten und anderen wesenhaft begegnen. Wir alle brauchen den Kontakt zueinander: Gespräche, Begegnungen, den Blick des, der Anderen die uns ansieht. Was geschieht, wenn die Begegnung und das Miteinander fehlen, haben die zurückliegenden Coronajahre schmerzhaft gezeigt.

Heute hören wir von der Begegnung zweier Frauen, die uns unmittelbar vor der Weihnachtsgeschichte von Lukas erzählt wird. Beide sind schwanger, beide sind froher Erwartung, beide sind unerwartet schwanger geworden, eine alte und eine junge Frau – Maria und Elisabeth.

In diesem Gottesdienst werden wir ein kleines Maitlie taufen und der Liebe Gottes anvertrauen.
Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Tanja Dünki (Gesang) und Nina Haugen (Orgel).
Kontakt: Pfr. Klaus-Christian Hirte