Gottesdienst mit Predigt im Hoheliedzyklus: „Er küsse mich mit Küssen seines Mundes“ (Hld. 1, 1-6)

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rheinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>553</div><div class='bid' style='display:none;'>9379</div><div class='usr' style='display:none;'>68</div> (Foto: fru (Beat Frutiger))
Musik: Marta Casulleras
Kollekte: Kantonal: 1/2 Cartons du coeur, 1/2 Heimgärten Aarau-Brugg
Wir fahren fort mit den Hoheliedpredigten zu den » 12 Levels von Beat Frutiger (fru).

„Wagemut“ nennt der Kaiseraugster Künstler das entsprechende Bild. Im Kommentar dazu schreibt er:

„Dieser Kuss ist paradiesisch ohne Scham, ohne Wissen um Gut und Böse. Deshalb ist er ein Wagnis. Es ist das Wagnis, das Leben einfach zu leben. Dieser Kuss ist einfach nur SEIN.“
Kontakt: Pfr. Andreas Fischer