Gottesdienst der Gesamtgemeinde

Brot (Foto: Werner Näf) — Brot für viele Leute
Musik: Willy Kenz
Kollekte: Kantonal: Schweizer Kirchen in London
Überraschende Fülle

Die Geschichte von der Speisung der 5.000 ist uns gut bekannt. Vielleicht sogar schon aus Kindertagen. Fünf Gerstenbrote und zwei Fische, Jesus, der die Brote nimmt, dafür dankt und teilt. Es reicht für alle und zwölf Körbe bleiben übrig. 6x ist diese Geschichte im Neuen Testament aufgeschrieben. So oft wie keine andere Wundergeschichte. Das heisst doch, sie war den Christinnen und Christen schon damals besonders wichtig. Warum, das versuchen wir in diesem Gottesdienst zu ergründen.