Es ging ein Sämann aus, zu säen seinen Samen - Gottesdienst

Weizen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rheinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>276</div><div class='bid' style='display:none;'>8976</div><div class='usr' style='display:none;'>47</div>
Musik: Willy Kenz
Kollekte: Auslandprojekt Südindien
An diesem Sonntag Sexagesimae beschäftigen wir uns mit Jesu berühmten Gleichnissen vom Reich Gottes. Diesmal das Gleichnis von der selbstwachsenden Saat. Von selbst bringt die Erde Frucht. „Automatisch“ kann man sagen, denn das griechische Wort an dieser Stelle heisst „automatê“. Was Jesus damit meint und ob uns dieses Gleichnis auch heute noch etwas zu sagen hat, soll im Gottesdienst geklärt werden. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle eingeladen zu Kaffee und Zopf.
Kontakt: Pfr. Klaus-Christian Hirte