„You’ll never walk alone“: Karfreitag mit Konfirmation 2.0 in Kaiseraugst

Antikes Grabkreuz Kaiseraugst (Foto: Jutta Wurm)
Musik: Assel Abilseitova, Klavier; Alma Hernan, Cello
Kollekte: ACAT (Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter)
Eine unserer Konfirmandinnen konnte, an Covid erkrankt, nicht an der Konfirmation am 3. April teilnehmen. Nun wird sie an Karfreitag konfirmiert. Die meisten ihrer Gspänli werden zugegen sein, die Band wird noch einmal spielen. In der Predigt werde ich das Thema der Konfirmation, „You’ll never walk alone“, noch einmal aufnehmen, diesmal im Nachklang der Worte, die Jesus an Karfreitag am Kreuz gesprochen hat: „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“

Die ursprünglich für Karfreitag vorgesehene Kohelet-Predigt „Alles ist eitel“ folgt später. Und auch das musikalische Programm hat sich in dieser Zeit, in der wir lernen, „im Provisorium zu leben“ (Roger Schutz), kurzfristig geändert: Unsere Pianistin Assel Abilseitova spielt – statt, wie vorgesehen, mit einem Klarinettisten – gemeinsam mit der Cellistin Alma Hernan wunderbare Karfreitagsmusik!

Herzliche Einladung!
Kontakt: Pfr. Andreas Fischer