Abendgottesdienst mit Psalm 63 (im Rahmen der Israel/Palästina-Reihe)

Egbert-Psalter,_fol._webfrontseite20v (Foto: wikipedia)
Musik: Rani Orenstein
Kollekte: Verband Schneller Schulen
Unser Pianist Rani Orenstein hat Psalm 63 (V. 2-9*; Text siehe unten) im hebräischen Urtext vertont. Ein Ad hoc-Chor wird die Komposition uraufführen, selber werde ich darüber predigen. Und natürlich werden wir einige der wunderbaren Abendlieder in unserem Kirchengesangbuch singen ("Nun ruhen alle Wälder", "Bleib bei mir, Herr, der Abend bricht herein", "Der Mond ist aufgegangen").

Herzliche Einladung!

Andreas Fischer, Pfarrer

An dir hängt meine Seele: Psalm 63, 2-9

2 Gott, du bist mein Gott, den ich suche,
meine Seele dürstet nach dir.
Mein Leib schmachtet nach dir
im dürren, lechzenden Land ohne Wasser.
3 So schaue ich dich im Heiligtum
und sehe deine Macht und Herrlichkeit.
4 Denn deine Gnade ist besser als das Leben,
meine Lippen sollen dich rühmen.
5 So will ich dich preisen mein Leben lang,
in deinem Namen meine Hände erheben.
6 Wie an Mark und Fett wird meine Seele satt,
und mit jubelnden Lippen singt mein Mund,
7 wenn ich deiner gedenke auf meinem Lager,
nächtelang über dich sinne.
8 Denn du bist mir Hilfe geworden,
und im Schatten deiner Flügel will ich jubeln.
9 An dir hängt meine Seele,
deine Rechte hält mich fest.
Kontakt: Pfr. Andreas Fischer