Osternachtfeier

cross-3764311_1920 (Foto: pixabay.com)
Sa. 16.04.2022, 19.15 bis 20.15 Uhr
Kirchgemeindehaus Gässli, Juchstrasse 27, 4312 Magden
Musik: Assel Abilseitova, Klavier und Ursula Schnepp, Violine
Kollekte: Verein Feigenbaum (Sumaya Farhat-Naser)
Wir starten am Feuer im Gässli-Innenhof und gehen von dort gemeinsam in die noch dunkle Kirche. Keine lauten Orgelklänge, nichts Pompöses erwartet uns. Stattdessen hören wir die berührende Geschichte von Petrus, dem besten Freund von Jesus. Er behauptete von sich immer an Jesu Seite zu sein und hat sein Versprechen am Ende doch gebrochen. Es geht um Verrat, aber auch um Ohnmacht, Scheitern und Reue. Genauso aber geht es um Hoffnung, die mit Ostern anbricht und darin mündet, dass wir uns gegenseitig das Licht des Osterfeuers weitergeben verbunden mit der Bitte: "Segne dieses Osterfeuer, das unsere Nacht erhellt, unsere Sorgen und Nöte und unsere Unzulänglichkeiten. Segne dieses Feuer, dass es uns zum Licht wird und seine Helligkeit und Wärme in unserem Leben ausbreitet." Jeder darf im Anschluss eine Stabkerze mit "seinem" Osterfeuer mit nach Hause nehmen.
Kontakt: Pfrn. Stefanie Schmid