Gottesdienst am Sonntag Kantate

IMG_0552 (Foto: Leszek Ruszkowski)
Musik: Willy Kenz (Orgel), Christina Lang und Claudia Schmidlin (Sopran)
Kollekte: CEVI Aargau (Jungschi)
Kantate – Singet

Der 4. Sonntag nach Ostern, der Sonntag Kantate, hat seinen Namen vom Antiphon des Wochenpsalms 98: „Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder“. Er wird deshalb auch als Sonntag der Kirchenmusik bezeichnet. Deshalb bin ich froh darüber, dass dieser besondere Gottesdienst im Zeichen der Musik steht. Wir hören Duette für zwei Solosoprane mit Orgelbegleitung. Christina Lang und Claudia Schmidlin (Sopran) singen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy. An der Orgel begleitet sie Willy Kenz. Dieser Gottesdienst findet am 2. Mai, um 10 Uhr in der reformierten Kirche in Rheinfelden statt. Herzliche Einladung an alle, die dabei sein wollen. Wir haben z.zt 50 Plätze im Gottesdienst.
Kontakt: Pfr. Klaus-Christian Hirte